Copyright info: 
<p>Copyright © 2002 by Paul Linden. Urheber und Eigentümer dieses Artikels ist Paul Linden. Er kann frei vervielfältigt werden für nicht-kommerzielle Zwecke, sofern der gesamte Artikel, die Kontaktinformationen und diese Urhebernotiz eingeschlossen sind.  Im Bereich der Körperwahrnehmungserziehung besteht der Standardansatz um eine bestimmte Trainingsmethode zu beschreiben darin, die Erfahrung und die praktischen Ergebnisse einer Reihe von Sitzungen zu beschreiben. Diese phänomenologische Methode der Beschreibung vermittelt ein nachempfundenes Verständnis der Methode. Ich glaube, dass es letztendlich wichtig sein wird, strenge Forschungsauswertung durchzuführen und die besonderen Ergebnisse einer Methode zu quantifizieren. Aber das muss warten bis die Forscher sich diesen Bereich bewusst machen und sich für dessen Studium interessieren.  In den letzten siebzig Jahren entstand ein ganzer Bereich der Körper/Geistwahrnehmungserziehung. Es gibt ein Buch, welches sowohl eine hervorragende Einführung in die Ideen bietet, die einer grossen Varietät von somatischen Disziplinen zu Grunde liegen, als auch eine enzyklopädische Aufzählung aller Hauptformen darstellt: Discovering the Body's Wisdom: A comprehensive guide to more than fifty mind-body practices that can relieve pain, reduce stress, and foster health, spiritual growth, and inner peace. Mirka Knaster. New York: Bantam Books, 1996.  Auf meiner Webseite www.being-in-movement.com gibt es neben allgemein erklärendem Material eine Reihe von Artikeln über zahlreiche spezielle Anwendungen von BIM.  Es ist wichtig, sich klarzumachen, dass viele Schulen Aikido unterrichten, ohne Wert auf die Körperwahrnehmung zu legen, die so wichtig ist für Kinder mit Aufmerksamkeitsstörungen. </p>
Author Bio: 
<p>PAUL LINDEN ist ein Körper-Erzieher und Kampfkünstler, Gründer des Columbus Center for Movement Studies, und der Entwickler des Being In Movement® Körper/Geist-Trainings. Er hat den Ph. D. in Physical Education, ist ein anerkannter Feldenkrais-Lehrer und hat sowohl den fünften Dan in Aikido als auch den ersten Dan in Karate. Seine Arbeit beinhaltet die Anwendung des Körper/Geist-Wahrnehmungstrainings in solchen Bereichen wie Stressmanagement, Konfliktlösung, Leistungsverbesserung und Traumaheilung. Er ist der Autor von Comfort at Your Computer: Body Awareness Training for Pain-Free Computer Use und Winning is Healing: Body Awareness and Empowerment for Abuse Survivors. Er kann erreicht werden über Columbus Center for Movement Studies, 221 Piedmont Road, Columbus, OH 43214, USA. (614) 262-3355. paullinden@aol.com. www.being-in-movement.com. </p>
Articles: 
Languages: